Die Zürcher U-Bahn existiert nicht

Der Traum handelt von der Zürcher U-Bahn. Diese U-Bahn existiert gar nicht, da das Zürcher Stimmvolk das Projekt vor ca. 50 Jahren bachab geschickt hat, wie man so schön sagt. Zwar hat die Region Zürich eine leistungsstarke S-Bahn, aber die U-Bahn ist seit Jahrzehnten kein Thema. Erstaunlich, dass ich ausgerechnet von dieser U-Bahn träume…

Im Traum sehe ich die Kurzzüge in voller Fahrt. Die U-Bahn kurvt unter dem Zürichberg, dem Milchbuck und der Rehalp. Die Stationen heissen Universität, Irchel und Balgrist. Und jetzt der Clou: ich muss einen Vortrag über die U-Bahn halten, mit Kennziffern zu den Kapazitäten, den Tunnels und dem Neigungswinkel der Tunnels. Meine Kollegen meinen, dass ich keine Werbung veranstalten solle; ich antworte, dass das Projekt sachlich beleuchtet und kritisch hinterfragt werde. Hier endet der Traum, den ich gestern Abend um 23 Uhr geträumt habe (siehe Datum des Blog-Beitrags).

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die Zürcher U-Bahn existiert nicht“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s